Internet Provider Test 2017 - kostenloser Preisvergleich aller Tarife

Sie laden gerade etwas aus dem Internet herunter und der Computer dümpelt für dies 3 Stunden vor sich hin? Ihr Internetdienstanbieter hat Ihnen mehr versprochen als diese läppischen 500 kBit/s, diese beim Download bekommen? Sie wissen nicht, ob es an Ihrem Computer liegt? Sie denken über einen Wechsel zu einem anderen Internetprovider nach? Hier können Sie mit dem Vergleichsrechner alle Internetprovider miteinander vergleichen.

Finden Sie den richtigen Internet Provider im Test

Internet Provider Test

Dann ist ein Internet Provider Test genau das richtige für sie. Sie rufen die Website schnell und einfach in Ihrem Browser auf. Diese sucht dann den besten Server für Ihren Standort und prüft ihre Verbindung. Geprüft wird der Ping Wert in Millisekunden, die Downloadgeschwindigkeit und die Uploadgeschwindigkeit. Anschließend haben Sie die Möglichkeit Ihre theoretischen Verbindungsdaten einzugeben und diese zu vergleichen. Es wird jedoch empfohlen den Test an unterschiedlichen Tagen oder Uhrzeiten zu wiederhohlen, da es vorkommen kann, dass der Provider zurzeit stark belastet ist, Wartungsarbeiten durchführt, oder gerade sehr viele andere auch im Internet Surfen. Zusätzlich ist noch zusagen, dass der Pingwert immer relativ ist, da er auch von der Verbindung des Angepingten Servers abhängig ist.

Sollten diese Daten jedoch tatsächlich zuweit auseinander gehen wird ein Wechsel zu einem anderen Provider empfohlen.
Sie haben zusätzlich noch die Möglichkeit die verschiedenen Anbieter nach Bewertungen von anderen Kunden zu vergleichen, welche ihre theoretisch möglichen Daten angegeben haben.
Mit diesem Internet Provider Test wird es ganz einfach Ihrem Provider auf die Finger zu schauen und zu überprüfen, ob er hält, was er verspricht.

Der Internet Provider Test

der große Internet Provider Test

Technisch gesehen funktioniert ein Internet Provider Test relativ simpel. Ein Computer verbindet sich mit einem Server, welcher sich in der Nähe befindet. Er Pingt ihn an, dass bedeutet er prüft die Zeit, wie lange es dauert von der Anfrage bis zur Antwort des Servers. Ist diese Zeit kurz, wird es auch weniger lange dauern, bis Webseiten geladen werden. Man sollte jedoch beachten, dass beim Pingen die Distanz auch eine Rolle spielt. Ein Server in der Nähe kann man schneller erreichen, da Weniger Hops(Verbindungsknoten) dazwischen liegen.
Beim Downloadtest lädt der Computer eine Datei vom Server. Dies wiederholt er ca. 5-10 Mal um dann einen relativ genauen Durchschnitt zu haben.
Der Uploadtest funktioniert genau gleich, nur wird die Datei hochgeladen.

zum Tarifrechner >>